Startseite | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | Bezahlung | Widerruf | Infos/ News ContactlinsenPoint.de
Ihre Stammdaten Warenkorb Kasse
Startseite » Katalog » Unsere AGB's
Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Sofern nicht anders vereinbart, gelten ausschließlich die nachfolgenden Geschäfts-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen für all unsere auch zukünftigen Lieferungen und Leistungen. Abweichende oder zusätzliche Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Dies gilt auch dann, wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Spätestens mit der Entgegennahme unserer Ware oder Leistung gelten unsere Bedingungen als angenommen.

2. Preise
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19 %. Sie gelten ab Lager und schließen Verpackung, Fracht, Porto, Versicherung und sonstige Versandkosten nicht ein. Angegebene Staffelpreise beziehen sich auf Artikel gleicher Stärke und Farbe.

3. Lieferung und Versand
Wir erheben auf die Versendung der Ware eine Porto- und Verpackungspauschale. Bei Vorkasse, Kreditkartenzahlung, Zahlung via Paypal und Bankeinzug beträgt diese 3,99 Euro für den Versand mit dem Hermes Paketdienst oder GLS mit Flex Delivery Service und 4,99 Euro für den Versand mit DHL. Für Nachnahmesendungen erheben wir einen zusätzlichen Aufschlag von EUR 3,68 (zzgl. Überweisungsentgeld der Deutschen Post von z. Zt. 2,00 Euro). Die Lieferung erfolgt über die Deutsche Post AG den Hermes Paketservice oder GLS. Dabei ist die Ware durch den Zustelldienst versichert. Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands ca. 3-17 Werktage (abhängig von der Verfügbarkeit der Artikel die evtl. für Sie bestellt/ produziert werden). Teillieferungen sind zulässig. Wird die Bestellung nicht während der Paketlagerfrist abgeholt und geht wieder an uns zurück, wird die Porto- und Verpackungspauschale bei einer wiederholten Sendung erneut berechnet.

4. Zahlung
Ein Abzug der deutschen Mehrwertsteuer vom Rechnungsbetrag ist nicht möglich. Für abgelehnte Banklastschriften, die nicht auf unser Verschulden zurückzuführen sind, berechnen wir die anfallende Rückbelastungsgebühr der Bank von derzeit 15,00 Euro inkl. Verwaltungskosten. Betrugsabsichten werden zur Anzeige gebracht.

5. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Rechtswahl
Es findet einheitlich deutsches Recht Anwendung unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Wareneinkauf (UNKR).

7. Anwendung und Handhabung

Mit seiner Zahlung bestätigt der Auftraggeber, dass er Kontaktlinsenträger ist, sich mit der Verwendung und den Tragezeiten von Kontaktlinsen auskennt und regelmäßige augenärztliche Nachuntersuchungen durchführen lässt.
Weiterhin bestätigt der Kunde, dass er regelmäßig zu den von seinem Augenarzt bzw. Kontaktlinsenanpasser empfohlenen Intervallen zur Nachkontrolle geht, um Augenschädigungen durch Kontaktlinsen zu vermeiden.

8. Wichtige Information für Linsenträger 

Die Erstanpassung von optischen Kontaktlinsen muss durch einen Fachmann (Augenarzt, Optiker) erfolgen. Unsere optischen Kontaktlinsen werden nicht zur Erstanwendung, sondern nur zur Anschlussversorgung geliefert. Für eine sichere Anwendung müssen Sie bereits Kontaktlinsenträger sein und sich mit Kontaktlinsen sowie deren Handhabung, korrekter Pflege & Hygiene und Tragezeiten auskennen.

Die Linsen müssen entsprechend der Anweisung des Fachmanns getragen und stets sorgfältig gereinigt und gepflegt werden. Die im Internet oder vom Hersteller angegebenen Tragezeiten dürfen nicht überschritten werden, da es sonst zu einer Beeinträchtigung des Sehvermögens kommen kann.

Bei auftretenden Augenreizungen sind die Kontaktlinsen umgehend zu entfernen. Suchen Sie Ihren Augenarzt auf. Verwenden Sie keine beschädigten Kontaktlinsen. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Augenarzt oder Optiker und lesen Sie die Packungsbeilage.

9. Informationen zur Mängelhaftung: Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung


Zurück
Parse Time: 0.156s